Checkliste zur stationären Aufnahme

Wichtige Unterlagen:

  • Stationäre Krankenhauseinweisung Ihres behandelnden Facharztes
  • Versicherungskarte
  • aktuelle Befunde von durchgeführten Untersuchungen (z.B. Blutwerte, Befunde von Allergietests), Röntgenbilder
  • Allergiepass
  • Wir empfehlen Ihnen, Medikamente, die nichts mit der Erkrankung -  die einen stationären Aufenthalt bei uns bedingt - zu tun haben,
    für die Dauer des stationären Aufenthaltes von zu Hause mitzubringen. Nur so wird eine lückenlose Gabe der bisherigen spezifischen Medikamenten gewährleistet. 

Toilettenartikel:

  • Kulturbeutel mit Seife, Zahnpasta, Zahnbürste
  • Kamm, Waschhandschuh
  • Taschentücher
  • ggf. Haartrockner
  • ggf. Rasierzeug
     

Kleidung:

  • Tagesbekleidung, die Sie im Falle einer Lichttherapie vor Sonnenstrahlung schützt.
  • Badebekleidung
  • rutschfeste Badeschuhe
  • Nachthemden oder Schlafanzüge
  • „ältere“ Unterwäsche (wg. möglicher Behandlung mit Substanzen, welche abfärben können)
  • Bade- oder Morgenmantel
  • Jogginganzug oder ähnliches
  • Hausschuhe, ggf. Sport- oder Laufschuhe
     

Sonstiges:

  • Ihr persönliches, gewohntes Kopfkissen / Kuschelkissen / Hanselkissen
  • Laptop bzw. Tablet-PC für die Nutzung des Telekom HotSpots (nähere Informationen www.hotspot.de), ggf. mit DVD-Laufwerk (für ausleihbare DVD's)
  • Bringen Sie bitte auf keinen Fall größere Geldbeträge, Schmuck oder Wertgegenstände mit. Sollten Sie dennoch Wertgegenstände mit sich führen, können diese am Empfang deponiert werden (1-Bett-Zimmer verfügen über Safes).
  • Bade- und Handtücher stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung. UVA-Schutzbrillen und Kopfhörer können gegen eine Kaution ausgeliehen werden.
     

Checkliste zur stationären Aufnahme

Checkliste-zur-stationaeren-Aufnahme.pdf [24 kB]

Checkliste zur stationären Aufnahme von Kindern

Zusätzlich zur "Checkliste Allgemein" sollten "kleine Patienten" und/oder Begleitkinder folgende Utensilien mitbringen:

  • Vorsorgeheft und Impfpass*
  • Baby- und Kinderbekleidung
  • Windeln
  • Kinderwagen
  • Maxi-Cosi
  • Thermoskanne und Babyflaschen
  • spezielle Säuglingsnahrung für die ersten zwei Tage
  • Lieblingsspielsachen
  • Schwimmflügel- und Schwimmwindeln
  • Schlafsack
  • Lätzchen
  • Schnuller
  • Stillkissen

* Für die volle Teilnahme an allen Klinikangeboten wird bei Kindern eine Durchimpfung nach Empfehlung der STIKO vorausgesetzt. Ist dies nicht der Fall, können sich Einschränkungen zwar nicht der medizinischen Diagnostik oder Therapie, aber der anderen, unterstützenden Angebote unserer Klinik ergeben. Näheres erfahren Sie im Aufnahmegespräch durch den behandelnden Arzt!

  

Folgende Dinge stellen wir Ihnen zur Verfügung:

  • Babybett/ Kinderbett
  • Windeleimer
  • Babybadewanne
  • Babyphone
  • Vaporisator
  • Wickelauflagen
  • Hochstühle im Speisesaal
  • Spielsachen in der Kinderbetreuung

  

Bitte beachten Sie:

  • Bei einem begleitenden Kind (Mutter / Vater ist Patient) ist die Kostenübernahme zwingend vorab mit der Krankenkasse abzuklären. Die Kosten (45 € / Tag) werden Ihnen am Ende des Aufenthaltes in Rechnung gestellt. Die Rechnung können Sie anschließend bei Ihrer Krankenkasse zur Kostenerstattung einreichen.
  • Die Begleitperson bei einem "Patientenkind" wird direkt von uns mit der Krankenkasse abgerechnet.

  

Checkliste zur stationären Aufnahme von Kindern

Checkliste-zur-stationaeren-Aufnahme-von-Kindern.pdf [27,3 kB]
Bildstreifen
Render-Time: 0.156146